Freitag, 8. November 2013

App empfehlung - "Animals' Liberty - wer macht's?"

Hey meine Lieben <3



Ich will Euch heute eine tolle App vorstellen!
Es handelt sich um die App: "Animals' Liberty - wer macht's".





So funktioniert die App:
Ich zitiere:
"Ganz nach dem Motto "Der Verbraucher hat die Macht" haben wir eine  Datenbank ins Leben gerufen, die den Verbrauchern Auskunft darüber gibt, welche Unternehmen hinter den Produkten, die wir täglich konsumieren, stecken - und ob diese Unternehmen aufgrund von Tierquälereien (laut unserer Definition) im Visier unseres Boykotts stehen. Auch werden zu den nach unserer Meinung zu boykottierenden Produkten Alternativen aufgezeigt.

Denn wir, die Verbraucher, haben die Macht, auf Dauer etwas zu verändern! Durch unser Kaufverhalten beeinflussen wir maßgeblich die Produktions - und Haltungsbedingungen bei den Unternehmen. Denn nur wenn es den Konzernen und Unternehmen ans Geld geht, werden diese bereit sein, ihre Produktion im Sinne des Tierschutzes umzustellen und Tierquälereien zu beenden!"


Das heißt, bei der App kann man nach Produkten/Herstellern suchen (Kosmetikbereich, Nahrungsmittel usw.).
Danach erscheint entweder ein grünes, gelbes, rotes oder schwarzes Fähnchen/Label hinter dem Produkt/Hersteller.


Diese Fähnchen/Labelungen haben folgende Bedeutung:


Grünes Label:
"Dieses Produkt ist sowohl tierversuchsfrei als auch vegan und steht somit auch mit keinen Tierquälereien in Verbindung."



Gelbes Label:
"Dieses Produkt ist tierversuchsfrei, aber nicht vegan. Andere Tierquälereien (z.B. in der Tierhaltung) sind bislang nicht nachgewiesen."



Rotes Label:
"Der Hersteller dieses Produkts steht mit Tierquälereien (z.B. Tierversuchen) in zusammenhang und steht deswegen zum Boykott aus."



Schwarzes Label:
"Aufgrund nicht eindeutiger Ergebnisse unserer Recherchen oder fehlender oder verweigerter vollständiger Aufklärung durch die Unternehmen können Tierquälereien (z.B. Tierversuche) nicht ausgeschlossen, aber auch nicht bestätigt werden."



Produkt/Hersteller - Beispiele:

Ich war geschockt, wieviele Produkte mit Tierquälereien in Verbindung stehen!






 
 Manhattan - ROTES LABEL - Leider nicht die einzigen!










 Catrice - GELBES LABEL - Produkte sind nicht vegan.







 Balea Haarpflege - GRÜNES LABEL - Tierversuchsfrei & vegan.









 Dior - SCHWARZES LABEL - bisher keine Angaben.




Am besten Ihr schaut selber mal nach, welche Eurer alltäglichen Produkte an Tieren getestet werden - Weitere Informationen findet Ihr dann direkt unter dem Produkt.


 



Mein Fazit:
Die App ist kostenlos und kann super beim Einkaufen helfen.
Auch finde ich toll, das die App Alternativen zeigt und auch viele No-Name Produkte aufgeführt sind. 
Ich finde die App einfach klasse, nur zusammen können wir was bewirken und diese App ist eine tolle hilfe dabei!
Ich kann Sie Euch nur ans Herz legen! 
Daumen hoch für diese App!












Besucht auch mal die Facebookseite von Animals Liberty - HIER -
 oder
Die Homepage - HIER -

Für weitere Informationen.



Habt Ihr diese App schon?
Wie findet Ihr Sie?






Dieser Post darf gerne geteilt werden!







Ich wünsche Euch einen schönen Freitag :-*





Kommentare:

  1. Finde ich total super! Gehe nur noch mit der App einkaufen und habe meine ehemaligen Lieblingsmarken wie Dove und Nivea komplett von meiner Einkaufsliste gestrichen. Baleaprodukte von dm sind eine tolle Alternative, ohne dass Tiere dafür leiden mussten.

    LG und ein schönes Wochenende!
    Brösel und Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Seite auch schon lange und finde sie einfach nur super :) sie hilft total beim Einkaufen und man kann ganz einfach die richtigen Produkte finden ♥

    AntwortenLöschen