Freitag, 16. August 2013

So pflege ich meine Haare/Extensions/Haarverlängerung

Naaa Ihr Hübschen <3



Da mich viele fragten wie ich meine Haare und besonders meine Haarverlängerung pflege, schreibe ich Euch gern mal etwas darüber :-)

Also als erstes ist es wichtig, Shampoos ohne Silikone zu verwenden. 

- (Silikone legen sich ums Haar und sind nicht so schnell "abwaschbar", außerdem machen Silikone das Haar schwer)

Silikonfreie Pflegeserien bzw. Shampoos gibt es zb. Preisgünstig von Balea.
Auch Alverde hat tolle Silikonfreie Shampoos & Serien.

Ich Persönlich halte das nicht immer ein.
Viele wissen ja vielleicht das ich gerne die "Fructis Schaden-Löscher-Serie" verwende oder im Moment auch ab und zu "Schauma Cream & Oil" oder "Wella Repair". - Diese Shampoos und Spülungen enthalten meines Wissen nach Silikone.

Die Serie von "Balea More Blond" (rechts im Bild) hingegen enthält keine Silikone und hellt das Haar nach und nach auf (durch zb.: Zitronenzusatz).



Diese Shampoos und die dazu gehörigen Spülungen (nicht alles im Bild zu sehen) benutze ich um meine Haare zu waschen.


 Ab und zu, wenn es wieder an der Zeit ist, verwende ich auch Silbershampoo + Haarkur:


links - SWISS O-PAR - Silver Haarkur (Auch das Shampoo dazu ist gut)
rechts - LUSH DADDY-O Silbershampoo

Silbershampoos neutralisieren den Gelbstich im Haar.


Beim Waschen sollte man seine Haarverlängerung nicht über Kopf waschen (zieht an den Haaren & könnte Bondings zerstören).
Außerdem sollte man die Haare nicht trocken rubbeln.
Versucht auch nicht soviel Spülung an die Verbindungsstellen zu geben, das kann die Bondings aufweichen.

Nach dem Waschen gebe ich noch ein "Feuchtigkeits-Fluid" (PANTENE PRO-V REPAIR & CARE) in meine Haare & besonders in die Spitzen.
Es pflegt nochmal zusätzlich und spendet Feuchtigkeit:


Nehmt nicht zuviel, sonst sieht es schnell ungewaschen und fettig aus...da es nicht ausgewaschen wird.


Zum Kämmen benutze ich eine "Spezielle" Bürste.
Diese ist besonders weich & schadet den Verbindungsstellen nicht:



Die Haare nicht nass Kämmen! lieber etwas antrocknen lassen.
(Im nassen Zustand sind die Bondings ziemlich empfindlich)


Trocknet die Haare am besten an der Luft oder Föhnt Sie bei geringer Hitze und benutzt immer einen Hitzeschutz!

Ich benutze am liebsten das Hitzeschutzspray von Dove - und es riecht sooo gut ^^




Auch beim glätten mit dem Glätteisen oder locken mit dem Lockenstab solltet Ihr vorher einen Hitzeschutz verwenden.


Täglich verwende ich zusätzlich noch die Sprühspülungen von GLISS KUR:


Diese Sprühspülung (auch andere von GLISS KUR) machen die Haare schön weich und das Haar lässt sich sofort leichter Durchkämmen.


Zum Schlafen macht Ihr Euch am Besten einen geflochtenen Zopf.
Ich Persönlich trage immer einen Dutt.
Und am Besten nicht mit nassem Haar ins Bett (damit die Haare nicht verfilzen) :-)


Was Ihr noch ab und zu mit Eurer Haarverlängerung machen solltet ist ein Reinigungsschnitt.
Dabei werden die ausgefallenen Haare so nahe wie möglich am oberen Bondingrand abgeschnitten, damit sie nicht nach der Zeit verknoten.




Sooo viel Text ^^ ich hoffe ich habe nichts vergessen...falls mir noch etwas einfällt werde ich es nachtragen.
Vielleicht fällt Euch ja noch etwas ein, dann schreibt es mir als Kommentar darunter :-)


Also Ihr Süßen, ich hoffe ich konnte Euch helfen.




Wünsche Euch einen schönen Freitag :-*



Kommentare:

  1. Das Hitzeschutzspray von Dove benutze ich auch momentan.

    Ich habe dich nun auf Instagram abonniert ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von Drogerie Produkten überhaupt nichts halte.
    Verwende selbst nur Produkte von Redken und Kerastase.
    Diese sind zwar deutlich teurer, aber viel schonender für die Haaare.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich halte auch nicht von allen drogerie-produkten etwas - aber diese mag ich gern :-)

      Löschen
  3. Hey,

    ich bin grad durch "Global Extend" auf dich aufmerksam geworden und muss dir ein bisschen wiedersprechen. Ich benutze diese Extensions jetzt auch seit Jahren ...

    Für eben genau solche sind zB (Dove Anti Spliss) oder Elvital Glossy Shine (glaube ich heißt das) genau richtig und die haben meines wissens massenhaft an silikone. Dadurch wirkt zumindest bei mir das haar immer gesund und geflegt weil ihm einfach der natürliche wuchs fehlt und dadurch der glanz.

    Habe es oft mit Alverde etc probiert mehr als glanzlos und schwer kam dabei nicht raus :)

    Aber so jedem das seine ich finde nur deine haare einfach WOW :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey

      naja man bekommt ja immer gesagt das man seine haarverlängerung nicht mit silikonen pflegen soll (das wollte ich nur erwähnen)...& wie man meinen post oben entnehmen kann benutze ich ja trotzdem silikone & komme damit auch gut klar :-)

      und danke :-)

      ganz lieben gruß :-)

      Löschen
  4. Hallo Nancy
    ich finde deinen Blog ganz wunderbar.
    Super, dass du auch über deine Extensions postest, das interessiert
    ja immer wirklich viele...

    weiter so, viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. hi was kann ich denn für pflegeprodukte verwenden aus dem drogeriemarkt lass mir das erste mal die haare verlängern lg ps super blog

    AntwortenLöschen
  6. Darf ich fragen welche extensions du hast? Also welche Firma und welches System?

    AntwortenLöschen
  7. Huhu poison.. Es würde mich wundern wenn hier eine Antwort kommt.. Liegt ja schon 3 Jahre zurück ^^ aber deine Frage würde mich persönlich auch interessieren.. Hab mich jetzt dazu entschlossen, selbst mal extensions zu benutzen.. Aber nicht zur Verlängerung sondern Verdichtung.. Lang sind meine genug aber sehr dünn eben.. Dazu das färben von schwarz zu blond und dann rot ( elumen Produkte) ^^.. Extensions hab ich Remy echthaar... Günstig eigentlich und hoffentlich auch gut... Puuuh XD.. Bei der Pflege allerdings bin ich mir unschlüssig.. Der eine sagt das, der andere jenes.. Es verwirrt mich so ziemlich.. Ich möchte die extensions schon ein Weilchen drin behalten ��☺

    AntwortenLöschen
  8. Ich meine gelesen zu haben, dass Nancy Extensions von "globalextend" drin hatte zu dem Zeitpunkt. Zumindest ging es aus einem anderen Blog Beitrag mal hervor. Aber vielleicht antwortet sie selbst hier nochmal dazu.

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde empfehlen, pro Naturals!!

    AntwortenLöschen